• Merkmale

  • Unterkategorien

Physiotherapie Ausbildung und Studium in Lippstadt

Sie interessieren sich für eine Physiotherapie Ausbildung oder ein Studium der Physiotherapie in Lippstadt? Für Lippstadt haben wir 2 Anbieter und Hochschulen für eine Ausbildung bzw. ein Studium der Physiotherapie gefunden.

IU Hochschule

  • Ausbildung
  • Studium

Filtern Sie Anbieter direkt nach Städten und Gemeinden in Lippstadt:

Lippstadt ist mit gut 67.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises Soest. Sie liegt in der Nähe des ostwestfälischen Paderborn und Bielefeld in 30 bis 40 Kilometern Entfernung nach Osten und Dortmund mit 60 Kilometern in westliche Richtung in der landschaftlich schön gelegenen Soester Börde. Die Stadt wird im Volksmund auch als das “Venedig Westfalens” bezeichnet. Das liegt an dem Fluss Lippe, der der Stadt ihren Namen gab, und sich durch sie hindurch mit vielen kleinen Kanälen, Nebenläufen und Seen schlängelt.

Für Jugendliche in der Ausbildung hat die nicht besonders große Stadt daher einiges in Sachen Wassersport zu bieten. Häufig sieht man Menschen in Kanus die Stadt erkunden. Es gibt aber auch Wildwasserkanu, man kann segeln oder im Sommer einfach nur an einem der Badeseen in und um die Stadt entspannen oder schwimmen. Und wer es organisierter mag: Lippstadt bietet in über 100 Vereinen mit mehr als 10.000 Mitgliedern für jeden Sportler die richtige Sportart. Für Freizeit-Spaß, der auch im Winter funktioniert, gibt es ein Spaßbad in der Stadt mit Namen “CabrioLi”. Konzerte und Veranstaltungen gibt es im Stadttheater, wo von Comedians über Musiker bis hin zu klassischen Konzerten und Opern alles angeboten wird. Und danach kann man in eine der vielen Kneipen einkehren, besonderer Tipp ist hier das Kneipen-Festival im Frühjahr.

So ist Lippstadt, wenngleich es auf den ersten Blick als Kurort etwas altbacken daherkommen mag, eine sehr junge Stadt inmitten von schöner Natur mit einem reichhaltigen Sportangebot. Vor allem das rege Vereinsleben macht es jungen Menschen auch von außerhalb leicht, schnell Bekanntschaften zu schließen und hier Fuß zu fassen.

Lippstadt ist mit gut 67.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises Soest. Sie liegt in der Nähe des ostwestfälischen Paderborn und Bielefeld in 30 bis 40 Kilometern Entfernung nach Osten und Dortmund mit 60 Kilometern in westliche Richtung in der landschaftlich schön gelegenen Soester Börde. Die Stadt wird im Volksmund auch als das “Venedig Westfalens” bezeichnet. Das liegt an dem Fluss Lippe, der der Stadt ihren Namen gab, und sich durch sie hindurch mit vielen kleinen Kanälen, Nebenläufen und Seen schlängelt.

Für Jugendliche in der Ausbildung hat die nicht besonders große Stadt daher einiges in Sachen Wassersport zu bieten. Häufig sieht man Menschen in Kanus die Stadt erkunden. Es gibt aber auch Wildwasserkanu, man kann segeln oder im Sommer einfach nur an einem der Badeseen in und um die Stadt entspannen oder schwimmen. Und wer es organisierter mag: Lippstadt bietet in über 100 Vereinen mit mehr als 10.000 Mitgliedern für jeden Sportler die richtige Sportart. Für Freizeit-Spaß, der auch im Winter funktioniert, gibt es ein Spaßbad in der Stadt mit Namen “CabrioLi”. Konzerte und Veranstaltungen gibt es im Stadttheater, wo von Comedians über Musiker bis hin zu klassischen Konzerten und Opern alles angeboten wird. Und danach kann man in eine der vielen Kneipen einkehren, besonderer Tipp ist hier das Kneipen-Festival im Frühjahr.

So ist Lippstadt, wenngleich es auf den ersten Blick als Kurort etwas altbacken daherkommen mag, eine sehr junge Stadt inmitten von schöner Natur mit einem reichhaltigen Sportangebot. Vor allem das rege Vereinsleben macht es jungen Menschen auch von außerhalb leicht, schnell Bekanntschaften zu schließen und hier Fuß zu fassen.