• Merkmale

  • Unterkategorien

Physiotherapie Ausbildung und Studium in Essen

Sie interessieren sich für eine Physiotherapie Ausbildung oder ein Studium der Physiotherapie in Essen? Für Essen haben wir 5 Anbieter und Hochschulen für eine Ausbildung bzw. ein Studium der Physiotherapie gefunden.

Filtern Sie Anbieter direkt nach Städten und Gemeinden in Essen:

Essen liegt im Ballungsraum NRW, umgeben von den Städten, Düsseldorf, Mülheim und Dortmund. Mit ca. einer halben Millionen Einwohner gehört sie zu den Großstädten Deutschlands. Die Stadt liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und erlebte einen beeindruckenden Wandel- von der ehemaligen Kohlestadt zum Kulturzentrum.
Die Mietpreise in der Stadt, sind im Vergleich zu anderen Deutschen Großstädten, eher niedrig. Im Norden ist es günstiger und steigt Richtung Süden immer mehr an.

Kultur
In Essen gibt es viele Museen, das bedeutendste ist das Folkwangmuseum, mit seiner umfangreichen Sammlung zur Modernen und das Ruhr Museum. Das Ruhr Museum befindet sich auf dem Gelände der Zeche Zollverein und zeigt neben wechselnden Ausstellungen eine Dauerausstellung zum Thema Bergbau und Ägyptologie. Die Zeche selber wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
Das größte Theater der Stadt ist das Grillo Theater.
In der Innenstadt befindet sich die Einkaufsstraße, die für Autos gesperrt ist. Man kann dort vom Hauptbahnhof bis zum Einkaufszentrum Limbecker Platz, mit 170 Shops und Gastronomiebetriebe, laufen.

Nachtleben
In Essen gibt es für jeden Geschmack etwas. In dem Stadtteil Rüttenscheid, befinden sich viele Bars und nette kleine Cafés. Wer danach zum Tanzen aufbrechen möchte, der wird in der Innenstadt fündig. Das Hotel Shanghai hat mittlerweile schon Kultstatus erlangt und versorgt Partyfreunde mit elektronischer Musik.

Festivals
Einmal im Jahr wird, die Stadt zur großen Party. “Essen Original” bietet in der Innenstadt verteilt Bühnen und verschiedene kulturelle Events.

Naherholungsgebiet
Wer sich entspannen möchte, der fährt zum Baldeneysee. Dieser künstlich angelegte Stausee kann man in ca. 3 Stunden umwandern und bietet dem Naturliebhaber viel Abwechslung.

Essen liegt im Ballungsraum NRW, umgeben von den Städten, Düsseldorf, Mülheim und Dortmund. Mit ca. einer halben Millionen Einwohner gehört sie zu den Großstädten Deutschlands. Die Stadt liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und erlebte einen beeindruckenden Wandel- von der ehemaligen Kohlestadt zum Kulturzentrum.
Die Mietpreise in der Stadt, sind im Vergleich zu anderen Deutschen Großstädten, eher niedrig. Im Norden ist es günstiger und steigt Richtung Süden immer mehr an.

Kultur
In Essen gibt es viele Museen, das bedeutendste ist das Folkwangmuseum, mit seiner umfangreichen Sammlung zur Modernen und das Ruhr Museum. Das Ruhr Museum befindet sich auf dem Gelände der Zeche Zollverein und zeigt neben wechselnden Ausstellungen eine Dauerausstellung zum Thema Bergbau und Ägyptologie. Die Zeche selber wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
Das größte Theater der Stadt ist das Grillo Theater.
In der Innenstadt befindet sich die Einkaufsstraße, die für Autos gesperrt ist. Man kann dort vom Hauptbahnhof bis zum Einkaufszentrum Limbecker Platz, mit 170 Shops und Gastronomiebetriebe, laufen.

Nachtleben
In Essen gibt es für jeden Geschmack etwas. In dem Stadtteil Rüttenscheid, befinden sich viele Bars und nette kleine Cafés. Wer danach zum Tanzen aufbrechen möchte, der wird in der Innenstadt fündig. Das Hotel Shanghai hat mittlerweile schon Kultstatus erlangt und versorgt Partyfreunde mit elektronischer Musik.

Festivals
Einmal im Jahr wird, die Stadt zur großen Party. “Essen Original” bietet in der Innenstadt verteilt Bühnen und verschiedene kulturelle Events.

Naherholungsgebiet
Wer sich entspannen möchte, der fährt zum Baldeneysee. Dieser künstlich angelegte Stausee kann man in ca. 3 Stunden umwandern und bietet dem Naturliebhaber viel Abwechslung.